Mit einem Rechnungsprogramm schneller bezahlt werden

Kunden lassen sich manchmal gerne länger Zeit mit der Bezahlung ihrer Rechnungen. Dennoch können Sie einiges tun, damit Ihre Rechnungen schneller bezahlt werden. Der wichtigste Tip: Nutzen Sie ein Rechnungsprogramm!

Ein Rechnungsprogramm verfügt über viele Funktionen, die Sie nutzen können, um Ihre Kunden zu einer schnellen Zahlung zu bewegen.

Online-Zahlungsoptionen in Ihrem Rechnungsprogramm

Unternehmer, die auf ihren Rechnungen Online-Zahlungsoptionen wie PayPal anbieten, werden um bis zu 10% schneller bezahlt. Warum ist das so?

Rechnungsprogramm mit Online-Zahlungsoptionen wie PayPal

Ganz einfach: Mit Online-Zahlungsoptionen erleichtern Sie Ihren Kunden die Zahlung. Ihr Kunde kann die Rechnung dadurch mit wenigen Mausklicks begleichen – und muss nicht erst einen Überweisungsträger per Hand ausfüllen. Dadurch erhöht sich seine Zahlungsbereitschaft.

Ein gutes Rechnungsprogramm bietet Ihnen die Option, auf Ihren Rechnungen Online-Zahlung anzuführen. Nutzen Sie diese Option und profitieren Sie von einer schnellen Zahlung!

Rechnungsprogramm: Rechnungsstellung mit Zahlungsfrist

Sie zählt nicht zu den Pflichtangaben einer Rechnung: Die Angabe der Zahlungsfrist. Dennoch sollten Sie auf Ihrer Rechnung eine Zahlungsfrist bzw. ein Fälligkeitsdatum angeben.

Ein Rechnungsprogramm stellt Ihnen diese Funktion direkt in der Rechnungsvorlage zur Verfügung. Sie wählen einfach den entsprechenden Zeitraum und das entsprechende Datum aus.

Der Effekt? Sie setzen Ihrem Kunden damit eine Deadline – und das erhöht auf unterschwellige Weise die Zahlungsbereitschaft. Denn wer einen Termin hat, hält diesen in der Regel auch ein. Sie werden also pünktlich bezahlt!

Rechnungsprogramm mit Online Rechnungsversand

Nutzen Sie den Online Rechnungsversand in Ihrem Rechnungsprogramm? Wenn Sie Ihre Rechnungen bisher immer ausgedruckt und per Post versendet haben, sollten Sie umdenken. Denn das kostet Sie nicht nur Zeit und Mühe, sondern verzögert auch die Zahlung.

Versenden Sie Ihre Rechnung stattdessen direkt online über ein Rechnungsprogramm, kann Ihr Kunde auch umgehend bezahlen. Die Zahlungsbereitschaft erhöhen Sie zusätzlich, indem Sie Online-Zahlung anbieten: Denn dann muss Ihr Kunde nur noch auf den Button in Ihrer Email klicken, um zu bezahlen.

Skonto-Option im Rechnungsprogramm

Stellen Sie sich vor, Sie erhalten Rabatt auf Ihre Rechnung – einzig allein dadurch, dass Sie schnell bezahlen. Das ist doch ein gutes Argument, schneller zu bezahlen, oder?

Rechnungsprogramm mit Option auf Gewährung von Skonto

Genau nach diesem Prinzip funktioniert Skonto. In einem Rechnungsprogramm finden Sie die Skonto-Option direkt auf der Rechnungsvorlage. Hier steht Ihnen ein Hinweisfeld zur Verfügung, in das Sie beispielsweise den Satz angeben: „Bei Zahlung bis zum XXX gewähren wie Ihnen Skonto in Höhe von XXX % des Rechnungsbetrags.“

Nutzen Sie die Skonto-Option in Ihrem Rechnungsprogramm – und Sie werden schneller von Ihren Kunden bezahlt.

Regelmäßige Rechnungsverwaltung im Rechnungsprogramm

Möchten Sie sichergehen, dass Ihre Kunden pünktlich bezahlen, ist es wichtig, dass Sie Ihre Rechnungen im Blick haben. Denn nur, wenn Sie Ihre Rechnungen regelmäßig auf Zahlungseingang überprüfen, können Sie bei Zahlungsverzug schnell reagieren – und Ihren Kunden an die Zahlung erinnern.

Ein Rechnungsprogramm erleichtert Ihnen die Rechnungsverwaltung erheblich. Denn Ihr Rechnungsprogramm zeigt Ihnen auf einen Blick, welche Rechnungen bezahlt sind und welche nicht. Der Trick? Sie können Ihr Bankkonto mit Ihrem Rechnungsprogramm verbinden – dadurch werden Zahlung und Rechnung automatisch verknüpft.

Überfällige Rechnungen können Sie über Ihr Rechnungsprogramm anschließend einfach per Mausklick einmahnen. Und sorgen so für eine rechtzeitige Zahlung Ihrer Rechnung.

 

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *