Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /var/www/lpr.dk/deutscherechnungsvorlage.de/wp-includes/plugin.php on line 600

Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /var/www/lpr.dk/deutscherechnungsvorlage.de/wp-includes/plugin.php on line 600

Was ist Inkasso?

Der Begriff Inkasso bedeutet, dass Sie die Eintreibung offener Forderungen geschäftsmäßig betrieben wird und das Inkassobüro die offene Forderung eintreibt.

Wenn Sie Ihren Kunden erfolglos angemahnt haben und er partout nicht zahlen will, können Sie daraus einen Inkassofall machen, indem Sie ein Inkassobüro beauftragen um die offenen Forderungen der Rechnungen einzutreiben.

Wann macht Inkasso Sinn?

Inkasso macht Sinn, wenn die offene Forderung im Verhältnis zu den Kosten für das Inkassobüro steht. Inkasso ist kein Ihnen rechtlich zustehender kostenloser Service und das Inkassoverfahren kann lang- und kostspielig werden.

Wenn Sie zum Beispiel die Zahlung einet Kleinbetragsrechnung von nur 50,- € einfordern wollen, dann stellt sich die Frage, ob es sich lohnt das Inkassobüro zu bezahlen oder sie erst eine Mahnung schreiben mit Verzugszinsen.

Erst Mahnung schreiben oder direkt zu Inkasso gehen?

Wenn die Rechnung nicht bezahlt wurde können Sie rein rechtlich direkt zu Inkasso übergehen und können sich die Mahnungen sparen. Denken Sie aber daran, dass alles im Verhältnis stehen muss. In einigen Fällen empfiehlt es sich Kunden einen Lehrstreich zu erteilen, aber sofortiges Inkasso könnte ihn auch auf Nimmerwiedersehen verschrecken.

Laden Sie einfach die kostenlose Mahnung Vorlage herunter, wenn Sie Ihrem Kunden lieber erst eine Mahnung senden wollen.